KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Künstler

Marike Schuurman

Niederlande

Die Fotos von Marike Schuurman zeugen von einem starken Sinn für Form, sie sind klar strukturiert. Gleichzeitig werfen sie viele Fragen auf. Sie suggerieren meist eine Geschichte, deren eigentlicher Hergang unklar bleibt. Die Spannung in ihren Arbeiten entsteht durch den Bruch zwischen klarer Form und offenem Inhalt. Es scheint so, als ob mehrere Perspektiven in einem einzigen Bild zusammengeführt werden, wie in einem langgezogenen Moment.

Die Künstlerin findet ihre Motive auf der Straße. Sie ist fasziniert davon, was es im alltäglichen Leben zu entdecken gibt, so trivial es bisweilen auch scheinen mag. Es geht darum, ein geduldiges Auge zu haben, scheinen ihre Arbeiten zu sagen. Wer aufmerksam schaut, sieht, dass dasselbe immer anders ist. Erst dadurch zeigt sich die Vielschichtigkeit eines Bildes und der Wirklichkeit, die uns umgibt. Und erst dadurch findet der Betrachter die Freiheit, seiner Fantasie zu folgen.

(Jurriaan Benschop)