KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Ausstellung

Sensorium/ Go Into This Space

Mark Themanns vielschichtige künstlerische Arbeit umfasst Installationen, Performances, Zeichnung, Fotografie und Druck. Seine Installationen und Performances berühren einen Bereich, der zwischen dem Phänomenologischen, dem Absurden, dem Tautologischen und dem Paradoxen angesiedelt ist. „Sensorium / Go Into This Space“ ist eine zweiteilige Installation, die von Themann speziell für den Eingangsbereich und den Galerieraum im ersten Stock des Künstlerhauses Bethanien konzipiert wurde. Sie greift bestimmte Konstanten seiner künstlerischen Praxis auf – die Präsenz von Dauer, einen impliziten oder ‚unterschwelligen’ Klang, reflexive Performativität, Text und Kontext.

Im unteren Ausstellungsraum wird eine Installation aus Wand- und Bodenarbeiten gezeigt, für die Themann Digitalprints, Spiegel, alltägliche Objekte und Materialien sowie eigene Texte verwendet hat.

Im Kontrast zur subtilen Poesie der Arbeiten im Eingangsbereich wird im oberen Stockwerk ein großformatiger Wandtext gezeigt, dessen monumental-heroische Anmutung von seinem paradoxen Inhalt untergraben wird, einem Text, der sich selbst sowohl bestätigt als auch negiert und verschiedene Lesarten im Hinblick auf die Grenzen des Denkens und die Bedingungen seines Erscheinens in einem visuellen und räumlichen Feld zulässt.

AUSSTELLUNG
06.07. – 29.07.2012
Di - So: 14 - 19 Uhr
Eintritt frei

ERÖFFNUNG
05.07.2012

KÜNSTLERPORTRAIT
Mark Themann

Mark Themann ist Teilnehmer des Internationalen Atelierprogramms.

ADRESSE
Kottbusser Straße 10
10999 Berlin