KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Ausstellung

Sam Smith

Form Variations

Sam Smith präsentiert im Künstlerhaus Bethanien unter dem Titel Form Variations seine neuste Videoinstallation. Die Arbeit umfasst Video, Skulptur und architektonische Elemente und untersucht die Beziehung zwischen menschlicher Gestalt und skulpturaler Form, und insbesondere deren cinematografische Darstellung durch die Kamera. Zentrales Element in Smiths Installation ist die Videoarbeit, in der Objekte und Schauplätze neu zu einer Serie wechselnder Schablonen konfiguriert werden, in denen die kontrollierende Hand des Künstlers stets sichtbar präsent ist. Dabei nutzt Smith das Cinemascope-Breitbildformat 2.39:1 zur größtmöglichen Darstellung eines maximierten cinematografischen Blickwinkels auf die dreidimensionale Form und den architektonischen Rahmen. Indem er die formalen und konzeptuellen Bezugsrahmen miteinander kreuzt,  die die künstlerischen Disziplinen eigentlich trennen, bringt er in die Medien Film und Video gedankliche Konzeptionen ein, die sich auf den dreidimensionalen Raum beziehen, während er gleichzeitig die objektbasierte Arbeit ins Zeitliche ausweitet: der Betrachter ist somit aufgefordert, Skulptur im Sinne von Montage und Filmbearbeitung als Konstruktion von Objekten neu zu überdenken.

AUSSTELLUNG
07.03. – 30.03.2014
Di - So: 14 - 19 Uhr
Eintritt frei

ERÖFFNUNG
06.03.2014
19 h

KÜNSTLERPORTRAIT