KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Ausstellung

OPEN WINDOW / SARA ISSAKHARIAN

Sara Issakharian, Dreamers, 2020, Acryl, Pastellkreide und Ölkreide auf Leinwand, 208,28 x 259,08cm

Die neuen Arbeiten von Sara Issakharian handeln von Schwierigkeiten, mit denen Menschen, insbesondere Frauen, in ihrem Herkunftsland Iran konfrontiert sind. Durch das Medium Malerie und Zeichnung versucht sie, die vielen facettenreichen Schicksale unserer turbulenten Zeit zu beleuchten. Mit der manchmal allegorischen Sprache wie sie in Märchen und Erzählungen genutzt wird, kreiert sie eine Bühne, auf der Charaktere unterschiedliche Rollen spielen, etwa wie in Dantes Divina Comedia. Jeder Charakter bewegt sich zwischen hell und dunkel. Trotzdem sind die Charaktere an die Grenzen der Bühne gebunden, auf der sie positioniert sind. In Dreamers spielen die Figuren auf scheinbar bekannte Charaktere und Geschichten aus dem kollektiven Gedächtnis an, von alten Sagen wie zum Beispiel Rotkäppchen bis zum Gedicht des Infernos reichend.

OPEN WINDOW ist eine Präsentationsreihe der Residenzkünstler*innen im Künstlerhaus Bethanien, die derzeit nicht die Möglichkeit haben, ihre Arbeiten in den üblichen Open Studios und Ausstellungen zu zeigen. Ihre Arbeiten sind täglich von 16 bis 24 Uhr an der Fensterfront der Kottbusser Straße 10 zu sehen.

AUSSTELLUNG
18.11. – 29.11.2020
Mo - So: 16- 24 Uhr
Eintritt frei

KÜNSTLERPORTRAIT
Sara Issakharian