KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Ausstellung

OPEN WINDOW

AMÉLIE LAURENCE FORTIN, AXEL GOUALA & ERIC SCHUMACHER

„Nothing Compares“ is an invitation to come together in a moment when forces work to tear us apart.

Like a bird without a song.

You better try to have fun no matter what you do.

All the flowers that we planted we do not take for granted.

Nothing can take away these clues, because nothing compares to you.

– die Künstler*innen

 

Amélie Laurence Fortin, Axel Gouala & Eric Schumacher haben sich während ihrer Residenz im Künstlerhaus Bethanien kennen gelernt. Sie nutzen die Festerfront für eine Installation, die romantisch ironische Gemeinsamkeiten und skulpturale Überschneidungen in ihrer künstlerischen Arbeit schafft.

OPEN WINDOW ist eine Präsentationsreihe der Residenzkünstler*innen im Künstlerhaus Bethanien, die derzeit nicht die Möglichkeit haben, ihre Arbeiten in den üblichen Open Studios und Ausstellungen zu zeigen. Ihre Arbeiten sind täglich von 16 bis 24 Uhr an der Fensterfront der Kottbusser Straße 10 zu sehen. Initiiert von Arthur Debert.

AUSSTELLUNG
30.11. – 13.12.2020
Mo - So: 16 - 24 Uhr
Eintritt frei