KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Ausstellung

Kyoco Taniyama

stone will flow, leaves will sink

In Kyoco Taniyamas Praxis ist das Konzept der Ubietät – das Verortetsein in einem bestimmten Kontext, an einem bestimmten Ort – allgegenwärtig. Ihre multimedialen Installationen sind vielschichtige Interpretationen dieser Wechselbeziehung zwischen Orten, Personen und Identitäten mit Blick auf Kultur, Geschichte und Lebensalltag an einem bestimmten Ort. Aktuell gilt ihr Interesse dem Umgang von Politik und Gesellschaft mit negativen Aspekten und Ereignissen in Gegenwart und Geschichte und der Tendenz, diese nicht aufzuarbeiten, sondern verbergen zu wollen. In Berlin fügte sie Weggeworfenes, das sie sammelt, zu abstrakten Skulpturen, die sie fotografisch und per Video dokumentiert, bevor sie daraus harmonisch geformte künstlerische Metaphern für das Verbergen kreiert. Mit den Videoaufnahmen der Müllskulpturen, die als Projektion gemeinsam mit den Gipsskulpturen gezeigt werden, legt Taniyama gleichzeitig Ursprung und Prozess dieses Verbergens offen. Sie präsentiert die Werke ihrer Installation als experimentellen Rundgang, der dem Betrachter die Möglichkeit gibt, einen stets neuen Blickwinkel auf die Dinge einzunehmen.

Jeden Samstag und Sonntag von 16 bis 17 Uhr bietet die Künstlerin den Besuchern eine Incense-smelling Experience in der Ausstellung an.

„Stone will flow, leaves will sink [Stein wird fließen, Blätter werden sinken]“ ist eine japanische Redewendung. Es handelt sich um eine Metapher, mit der ungewöhnliche oder widersprüchliche Abweichungen von erwarteten politischen Ergebnissen oder Bedingungen gekennzeichnet werden. Der Ausdruck verurteilt unethische politische Entscheidungen oder nicht zu rechtfertigende Aspekte der Gesellschaft und wird daher verwendet, um Ungleichgewichte sowohl im japanischen als auch im internationalen politischen Umfeld zu kritisieren oder richtig zu stellen.

 

 

AUSSTELLUNG
17.01. – 10.02.2019
Di - So: 14 - 19 Uhr
Eintritt frei

ERÖFFNUNG
17.01.2019
19 Uhr

KÜNSTLERPORTRAIT
Kyoco Taniyama