KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Ausstellung

Im Schaufenster

Giulia Bowinkel & Friedemann Banz

x
Giulia Bowinkel & Friedemann Banz, metafurnish, Deutschland 2013, 24:24min

Giulia Bowinkel & Friedemann Banz, metafurnish, Deutschland 2013, 24:24min

Giulia Bowinkel & Friedemann Banz, metafurnish, Deutschland 2013, 24:24min

Giulia Bowinkel & Friedemann Banz, metafurnish, Deutschland 2013, 24:24min

Giulia Bowinkel & Friedemann Banz, metafurnish, Deutschland 2013, 24:24min

Die stetig rotierenden Minimalkompositionen aus metafurnish wirbeln unsere Sehgewohnheiten durcheinander: Physikalische Eigenschaften, etwa die Schwerkraft, verlieren ihre Bedeutung. Spiegelungen zeigen eigentlich unsichtbare Anteile ihrer skulpturalen Konstruktion oder Objekte verschwinden geisterhaft, ihren Einfluss auf das vertraute Raumgefüge konservierend.
Die spannungsgeladenen Vexierbilder hinterfragen ein Wertesystem von digital konstruierten, kommerziellen Bildern, welches unheimlich perfekte Oberflächen hervorbringt, deren Erwartungshaltungen an Architektur oder Design schlussendlich in der Realität nicht einzulösen sind.
Giulia Bowinkel (*1983) und Friedemann Banz (*1980) leben und arbeiten in Düsseldorf.
www.banzbowinkel.de

Das fortlaufende Filmprogramm Phantom Horizons präsentiert Arbeiten, die sowohl im Digitalen als auch im analogen Raum das Paradigma der Zentralperspektive hinterfragen und nach einer neuen Art der „Bedeutungsperspektive“ suchen. Letztere war eine Entwicklung der mittelalterlichen Malerei, welche die Größe von Figuren anhand ihrer hierarchischen Bedeutung festlegte. In der Weiterführung dieses Ansatzes in Verbindung mit dekonstruktivistischen Ideen und den Möglichkeiten heutiger Filmerzeugung, eröffnen die gezeigten Werke facettenreiche, bisher ungesehene Horizonte.
Kuratiert von Robert Seidel | www.robertseidel.com

AUSSTELLUNG
22.06. – 09.07.2015
Schaufenster an der
Kottbusser Str. 10
täglich 18 - 8 Uhr
Eintritt frei