KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Ausstellung

Hayden Fowler

Broken Romance

Hayden Fowlers künstlerische Strategie basiert vorrrangig auf der Konstruktion vielschichtiger, immersiver Settings und Szenographien. Seine Arbeit beschreibt Szenarien makelloser futuristischer Interieurs bis hin zu post-apokalyptischen oder historischen Landschaften, in denen Choreographien zwischen Pflanzen, Tieren und Maschinen entstehen, die mystische Vorstellungen, Technologie, Architektur und Formen des Lebens zu eigenartigen neuen Systemen verweben. Aus diesen fiktionalen Räumen entstehen Fowlers hyperreale Videos, Fotoarbeiten, Installationen und Performances. Thematisch reichen die Arbeiten von Themen der Umweltwissenschaft bis hin zur Kulturgeschichte und erforschen menschliche und ökologische Geschichtsdarstellungen aus  postkolonialen und postindustriellen Perspektiven.
Broken Romance lässt die Besucher in eine hyperreale Raumsituation eintauchen. Ein großformatiges Gerüst aus Industriestahl trägt ein Feld mit frischem Gras und kleinen Bäumchen, dessen Überlebenschancen jedoch angesichts seiner unnatürlichen Situation im Ausstellungsraum prekär erscheinen. Begleitet wird die Installation von einem Virtual Reality-Overlay, das die Besucher in eine andere Version von dystopischer Landschaft führt, in der Staub auf die Stümpfe frisch abgehackter Bäume rieselt und ein kahler, entwurzelter Baum bedrohlich über der düsteren Szenerie schwebt. Durch dieses vermeintliche Endzeitszenario strebt ein endloser Flug weißer Schwäne auf einen dunklen Horizont zu, an dem die vollkommene Leere der Zerstörung zu beginnen scheint.
Fowler experimentiert in Broken Romance mit einer doppelten Zeit-Raum-Ebene und beleuchtet verschiedene Arten von Gewalt gegen die Natur. In seinem facettenreichen Blick auf das Anthropozän ist dennoch Hoffnung: im empathischen Erinnern an das Verlorene und im sensiblen Zusammenspiel von Lebenssystemen, Mensch und Technologie.

AUSSTELLUNG
11.04. – 05.05.2019
Di - So: 14 - 19 Uhr
Eintritt frei

ERÖFFNUNG
11.04.2019
19 Uhr

KÜNSTLERPORTRAIT
Hayden Fowler

Hayden Fowler
ist Stipendiat des
Australia Council for the arts