KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Ausstellung

Natascha Stellmach

The Book of Back

x

Natascha Stellmach ist als australische Stipendiatin nicht nur Gast in Deutschland. Als in Australien geborenes Kind deutscher Eltern ist der Zusammenstoß der Identitäten und die Ausleuchtung der Erinnerung auch ein Bestandteil der eigenen Biografie. Ihre Arbeit im Künstlerhaus Bethanien ist deshalb auch ein Dokument dieser Brüche und Risse in der fragmentarischen, nicht von vornherein als schlüssiges Bild vorliegenden eigenen Geschichte. Natascha Stellmach präsentiert mit „The Book of Back“ ein Projekt, das anhand von vorgefundenen und inszenierten Bildern, Geschichten, Video und Installation das düster-poetische Fragment einer Familiengeschichte vor dem Publikum ausbreitet. Dabei besteht ihre Arbeit aus zwei miteinander verschränkten Bestandteilen, der räumlichen Installation und einem Buch, das in der Ausstellung präsentiert wird. „Versenkt man sich in die dunkle Poesie des Buches, ziehen vielfach miteinander verwobene und ineinanderge-
schachtelte Erzählebenen den Leser immer tiefer bis an den Grund existentieller Krisen.“ (Astrid Mania)

AUSSTELLUNG
04.05. – 20.05.2007
Di - So: 14 - 19 Uhr
Eintritt frei

ERÖFFNUNG
03.05.2007
19 - 22 Uhr

KÜNSTLERPORTRAIT
Natascha Stellmach

Studio 3, Bethanien

Weitere Informationen:
www.bookofback.com