KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Künstler

Stary Mwaba

Sambia

Ich habe zunächst als Familienberater gearbeitet, um meinen Lebensunterhalt zu bestreiten und für meine Familie zu sorgen. Um die zu behandelnden Themen (Aids-Vorsorge und Gebrauch von Verhütungsmittel) zu illustrieren, stellte ich Zeichnungen und Abgüsse her, die zur Grundlage meiner Lehrmethoden wurden. Ich erschuf Plakate und Wandmalereien sowie Objekte, die sich direkt an mein Publikum wandten, meist Jugendliche, mit denen ich während dieser zehn Jahre in verschiedenen Projekten zusammenarbeitete. Gleichzeitig arbeitete ich an eigenen Projekten im Atelier.

In meiner künstlerischen Praxis führe ich diese zwei Bereiche zusammen, wobei ich stets die Bedeutung von Bildung, Erfahrung und Ausdrucksmöglichkeiten hervorhebe. Meine jüngeren Arbeiten greifen auf persönliche Archive und andere Materialien in Bezug auf progressive Afro-Ideologien zurück, die Ausdrucksfreiheit, Zukunftsstreben und persönliche Entwicklung dank lokaler Initiativen befürworten. Ich möchte die historischen Ereignisse der Vergangenheit hinterfragen, um die Gegenwart kritisch zu begutachten.

 

AUFENTHALT
15.04.2014 – 15.04.2015

Stipendiat
der KfW Stiftung