KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Künstler

Samira Hodaei

Iran

Unresponsive, Mischtechnik auf Leinwand, 7 Teile, je 50 x 50 cm, 2017

In meinen gegenwärtigen Arbeiten beschäftige ich mich mit Vorstellungen von Umwelt und ihrer Relevanz für den Menschen zwischen Wirklichkeit und virtuellen Welten. Ich untersuche, wie mediale Vermittlung Gedanken, Selbstwahrnehmung, Entwicklung und Selbstverständnis des Menschen in Bezug auf die Umwelt prägt und wie unsere Handlungen oder bloße Beobachtungen unser eigenes Leben und das Leben anderer beeinflussen. Die scheinbare Teilnahmslosigkeit meiner Selbstporträts verweist auf die abstumpfende Wirkung der Medien, die den Menschen zum bloßen Zuschauer der dargestellten Ereignisse werden lassen. Ich male mit Glasfarbe auf Leinwand. Die Formen entstehen, indem ich die Farbe als pixelartige Punkte auftrage, manchmal auf einen gemalten Hintergrund. Gelegentlich verwende ich auch Mischtechniken für den Untergrund.

AUFENTHALT
15.08.2017 – 15.08.2018