KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Künstler

Ntando Xorile

Südafrika

Ntando Xorile trat seit Anfang der 1990er Jahre zunächst als Performance-Künstler des Soweto Dance Project auf. So unter anderem mit dem inzwischen verstorbenen Künstler James Sounders (Köln), Germaine Agogny (Senegal) sowie Marcio Valeriano (Brasilien). Mit dem Eintritt in die Johannesburg Art Bank2006 beeinflusste er maßgeblich die kuratorische Ausrichtung der Sammlung. 2007 arbeitete Xorile mitClive van der Berg für das Spier Contemporary der Johannesburg ArtGallery.

Im selben Jahr baute er als Komiteemitglied des Rendezvous Project Beziehungen zwischen Wirtschaft, Bildung und Kulturschaffenden auf. Der Kurator ist Mitglied des VANSA (Visual Arts Network South Africa) und engagiert sich als Forscher und Assistenzkurator für TRACE, einem Expertenteam in den Bereichen Forschung, Ausstellung, Design und kulturelles Erbe. Momentan cokuratiert Ntando Xorile in KapstadtCAPE09, das zeitgenössische Kunstpraktiken des heutigen Afrikas präsentiert.

AUFENTHALT
01.07. – 30.09.2008