KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Künstler

Fermín Ceballos

Dominikanische Republik

Contradition, 2012, Jute, Polyester, Harz und Stahlstange, Höhe 70 cm

Ich habe immer unterschiedliche Interessen gepflegt. Diese Neugierde erlaubt es mir, Möglichkeiten zu experimentieren und zu erforschen, indem ich mich in andere Bereiche vorwage und unterschiedliche technische, formale und konzeptuelle Aspekte der Kunst vereinnahme. Ich kann und mag mich nicht auf einen einzelnen Bereich, ein einziges Medium oder Thema beschränken, doch über diese Vielfalt hinaus teilen meine Arbeiten bestimmte wiederkehrende Eigenschaften. Ihre Motive sind meist introspektiv, während Kompositionen und Farbpalette ein Gefühl der Einsamkeit, Stille und Nüchternheit vermitteln. Ich bilde statische Arrangements aus möglichst wenigen Elementen in großen, leeren Räumen und beschränke meine Farbwahl im Grunde auf Schwarz und Weiß. Mein bildnerisches Interesse an Texturen und Materialeigenschaften verleiten mich dazu, mit unterschiedlichen Materialien zu experimentieren. Als Performer wiederum ist es mir wichtig, dass das statische Bild oder die stets wiederholte Aktion möglichst nachhaltig wirken.

AUFENTHALT
01.04. – 30.06.2016