KÜNSTLERHAUS

BETHANIEN

Künstler

Eileen Maxson

Niederlande

Eileen Maxson arbeitet interdisziplinär an der Schnittschnelle von Video, Performance und Installation. Ihre teils schwermütigen, teils humorvollen Arbeiten beklagen das Verschwinden der Grenzen zwischen Vorstellungswelt und Konsumzwang, zwischen Technik und tatsächlicher Persönlichkeit. Jede ihrer Arbeiten stellt im Grunde einen gescheiterten Exorzismusakt dar, einen Versuch, unerwünschte Einflüsse und überflüssige Informationen auszutreiben. So gesehen rekonstruiert Maxson ihre eigene Identität anhand von materiellen und immateriellen Kulturabfällen als Gegenzauber, der um die Begriffe Erinnerung, Ware und Rolle kreist.

AUFENTHALT
30.11.2012 – 31.03.2013